Video-Interview: Muttis Kanapees, Hunde und Geldgeschenke

Ein Fan aus Bayern hat Kapelle Petra einfach so 300 Euro geschenkt – Aber wieso? Was gabs, neben Muttis Kanapees, noch alles als „Catering“ während ihrer Weltkulturerbe-Tour von Haustür zu Haustür? Wie gehts jetzt durch Corona mit ihrem Festival „Kapelle Somma“ weiter? Und warum ist Frontmann Opa sein Hund Willi so wichtig? Das (und mehr) gibts im XXL-Interview-Video mit Opa von Kapelle Petra:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s