Neue Podcast-Folge: Wie das „Rock for Tolerance“ seinen Bands hilft

In der Corona-Krise 2000 Euro raushauen, um damit Merchandise-Artikel ihrer Bands zu kaufen – das kriegt nicht jedes Festival hin. Wie genau das die Macher vom „Rock for Tolerance“ aus Hann. Münden geschafft haben, wie es ihnen selber in der Krise geht, und was sie von anderen unterscheidet – das und mehr gibts in dieser Podcast-Ausgabe vom Musiktaxi. Und dazu natürlich viel gute Musik!

(Hinweis: Ich zahle Gema für den Podcast. Die Songs darf ich, laut Lizenz, aber leider nur zur Hälfte spielen, und ich bin gezwungen drauf zu moderieren, bzw. sie ineinander zu faden und/oder einen Jingle drüber zu legen.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s